Montag, 28. November 2016

Ich sah kurz einen auf der Straße...

Ich sah kurz einen auf der Straße,
ein Ring im Ohr, zwei in der Nase...
Ich will ja nun nicht ängstlich klingen:
Das war gewiss der Herr der Ringe.

Montag, 7. November 2016

Herbst

Alles sehnt sich jetzt nach Ruhe,
Bäume werf'n die Blätter ab,
alles, was mit Kraft und Mühe
herrlich, prachtvoll blühte, starb.

Die Sonne glüht nun abends müde,
und Vögel suchen ein neu's Heim.

Als ob die Welt nicht leben würde,
aber nein. Zur Jahreszeit
erholt sie sich von ihrer Bürde,
von des Tages Eitelkeit.

Mittwoch, 21. September 2016

Wenn ich zu einem volksfest gehe...

Wenn ich zu einem Volksfest gehe,
kann ich immer aufs Neue versteh'n,
warum der Mensch mir so verhasst ist,
wie er schreit und wie er frisst.

Samstag, 6. August 2016

Die Nacht in ihrem stillen Schweigen...

Die Nacht in ihrem stillen Schweigen,
unvergänglich ist dein Stolz.
Ich liebe dich, in blauen Kleidern,
und respektiere deinen Trotz.

Lass mich nicht alleine leiden,
ich ahne dein Geheimnis schon.
Mein Geist ist deiner Ehe Sohn.
Du kannst ihn so nicht immer meiden.

Mittwoch, 20. April 2016

Не уж то свет на ней сошелся клином

Не уж то свет на ней сошелся клином,
или не знаешь чем себя занять?
Вся молодость пройдет ведь мимо...

К чертям всю молодость, коль жить невыносимо!
Коль надоело петь мне и играть.
Коль свет и впрямь на ней сошелся клином.

Freitag, 4. März 2016

И все же нам с тобою повезло...

И все же нам с тобою повезло,
мы столько, брат, с тобою отхватили.
Мне так тогда все было все равно.
Да и сейчас мне все равно, как мы прожили.