Sonntag, 1. November 2015

Niemals hat die Mutter Ruhe...

Niemals hat die Mutter Ruhe,
die ihre Tochter sah im Grab.
Die Liebeskummer, die ich hab'
sei nur unbequem wie neue Schuhe.

Ich bedauere Ihr'n Verlust sowie,
dass Sie noch nie entbrannten,
nie in 60 Jahren kannten,
was sie ist, die Liebeslust.